Kindschaftsrecht

Das Kindschaftsrecht, als besonderer Teil des Familienrechts, regelt sämtliche nicht zum Vermögen zählende Rechtsbeziehungen zwischen Eltern und Kindern. In diesem Bereich geht es vor allem um Fragen zur elterlichen Sorge und zum Umgangsrecht. Streitigkeiten können hier sowohl innerfamiliär, als auch zwischen Familie und staatlichen Institutionen (Jugendamt) entstehen. In all diesen Streitigkeiten sind insbesondere die Rechte und Bedürfnisse der Kinder zur Geltung zu bringen. Dies ist uns Anliegen und Verpflichtung zugleich. 

Copyright © 2013 by Rogalla - Ligthert - Tiemann - www.rlt-anwaelte.de - all rights reserved.